Herodikos App

Individuelle medizinische
Bewegungstherapie

App-gestützte Behandlung von Rücken- und Knieschmerzen - auch für Ihre Praxis

Herodikos für Ärzte & Therapeuten

Herodikos digitalisiert Bewegungstherapie, die von den medizinischen Leitlinien u.a. bei Rücken- und Knieschmerzen empfohlen wird.1 Auf diesen wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert unsere Software:

Individualisierte Programme steigern die Adhärenz.2

Herodikos enthält eine integrierte funktionelle Bewegungsanalyse. Jedes Übungsprogramm wird dadurch individuell auf Ihren Patienten zugeschnitten.

Betreuung und Beobachtung steigern die Adhärenz.3

Herodikos ermöglicht Einblick in die Aktivitäts- und Schmerz-Historie Ihres Patienten sowie eine Kontaktfunktion bei Fragen oder Problemen.

Professionelle Begleitung führt zu langfristiger Compliance.4

Ärztliche Leistungen müssen angemessen vergütet werden. Herodikos bietet Ihnen hierzu Kooperationen mit zahlreichen Krankenkassen.

1 Die Leitlinie "Nicht spezifischer Kreuzschmerz" empfiehlt Bewegungstherapie bei nicht-spezifischem Kreuzschmerz mit dem Empfehlungsgrad A, die "DEGAM-S1-Leitlinie" spricht bei Knieschmerzen eine starke Empfehlung aus.

2 Chin, Homer G. MD, “Physical Activity in Women”; Arsenijevic and Groot, “Physical Activity on Prescription Schemes (PARS)”

3 Galy, Yacef, and Caillaud, “Improving Pacific Adolescents’ Physical Activity Toward International Recommendations”; Wang et al., “Diet and Physical Activity Apps”

4 Galloza, Castillo, Micheo, “Benefits of Exercise in the Older Population”

Aus der Praxis entstanden

Die Herodikos-Versorgungsmodelle wurden durch Ärzte & Therapeuten wie Sie entwickelt:

Unkomplizierter & schneller Praxiseinsatz

Digitales Patienten-Monitoring & -Kommunikation

Für Ärzte und viele Patienten kostenfrei

Über Selektivverträge außerbudgetär abrechenbar

Herodikos-App ist ein zertifiziertes Medizinprodukt

Bieten Sie Ihren Patienten Herodikos an

Herodikos ist für Ärzte grundsätzlich kostenlos. Ihre Leistung ist über Kooperationen mit verschiedenen Krankenkassen zudem außerbudgetär abrechenbar. So können Sie Ihren Patienten Herodikos anbieten:

1

Informieren

Prüfen Sie, welche unserer Selektivverträge für Sie interessant sind, informieren Sie sich und nehmen Sie teil.

2

Loslegen

In Kürze sind Sie startklar. Wir informieren Sie über den weiteren Ablauf per E-Mail und senden Ihnen Informationsmaterial für Ihre Patienten.

FAQ

Haben Sie Fragen?

Durch den Einsatz von Herodikos können Sie Ihren Patienten mit wenig Aufwand individuelle Bewegungstherapie bieten.

Herodikos ist eine als Medizinprodukt zertifizierte App für flexible Eigenübungen im häuslichen Umfeld, die durch ein ärztliches und physiotherapeutisches Team konzipiert wurde. Sie kann zur Behandlung von Rücken- und Knieschmerzen eingesetzt werden. Dabei bleibt das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Arzt und Patient wie gewohnt erhalten – unser digitales Produkt ergänzt Ihre Leistungen.

Patienten erhalten ihren Zugang zu Herodikos über Sie als Arzt. Sie haben ab diesem Zeitpunkt die Wahl zwischen einer app-gestützten Therapie durch Ihre Praxis oder durch das telemedizinische Physiotherapeuten-Team von Herodikos. Unsere Software schließt in jedem Fall eine funktionelle Bewegungsanalyse ein und ermöglicht so eine individuelle Therapie. Außerdem ermöglicht Herodikos eine laufende Betreuung des Patienten, indem Compliance und Schmerzverlauf im Blick behalten werden und eine Kontaktaufnahme im Kontext der Therapie direkt über die Herodikos-App erfolgen kann.

Das Spektrum der über Herodikos angebotenen App-Inhalte umfasst hunderte medizinisch fundierte Übungen, Entspannungs- und Wissens-Inhalte, die unsere App entsprechend der Beschwerden Ihres Patienten in Form eines individuellen Plans vorschlägt. Jede Übung wird per Video erläutert, um Fehlstellungen zu vermeiden. Selbstverständlich lassen sich alle Trainingspläne anpassen und jegliche Datenübertragungen erfolgen datenschutzkonform in verschlüsselter Form.

Ärztliche Leistungen als auch die Kosten für Herodikos werden durch zahlreiche Krankenkassen außerbudgetär vergütet. Die Herodikos-Versorgungsangebote sind für Ärzte grundsätzlich kostenfrei nutzbar.

So unterscheidet sich Herodikos von anderen Angeboten und Therapieansätzen:

  • Die Ursachen von Knie- und Rückenschmerz sind vielfältig. Ihre Patienten trainieren daher mit Herodikos stets nach einem individuellen Trainingsplan, der mithilfe unserer intelligenten Software auf die individuellen Defizite und Dysbalancen des Patienten hin zugeschnitten wird. Individuelle Versorgung steigert die Effektivität der Therapie deutlich, wie zahlreiche Studien zu Bewegungs- und Sporttherapie belegen.
  • Eine mit Herodikos unterstützte Therapie kann durch Ihre Praxis vor Ort oder durch unser physiotherapeutisches Team per Telemedizin begleitet werden.
  • Herodikos fördert die Kommunikation zwischen Arzt bzw. Therapeut und Patient, indem jederzeit die Möglichkeit besteht, Trainings-Erfolge und Schmerzverlauf zu verfolgen und ggf. den Trainingsplan an geänderte Bedürfnisse anzupassen. Patienten haben zudem die Möglichkeit, ihren Behandler über Herodikos kontextabhängig zu kontaktieren. Nach Ende der Versorgung mit Herodikos haben Sie außerdem einen Anlass, Ihre Patienten wieder in Ihrer Praxis begrüßen zu dürfen.
  • Ihre Patienten können Herodikos flexibel daheim oder am Arbeitsplatz nutzen.
  • Die Herodikos-App ist kein Fitnessangebot, sondern ein zertifiziertes Medizinprodukt zur Vorbeugung, Therapie, Rehabilitation und Prähabilitation. Wir haben strenge Anforderungen u.a. aus den Bereichen Patientensicherheit, Datenschutz und Datensicherheit zu erfüllen. Unser Produkt wurde durch unser Team aus Ärzten und Therapeuten entwickelt.
  • Herodikos bietet Ärzten in Kontrast zu anderen Versorgungsformen attraktive Vergütungen über unsere Selektivverträge mit zahlreichen Krankenkassen.

Herodikos wurde daher durch unser erfahrenes Ärzte- und Softwareentwicklerteam konzipiert und als digitales Medizinprodukt der Klasse 1 zertifiziert. Als solches müssen wir verschiedene strenge Anforderungen erfüllen:

  • Qualität der medizinischen Inhalte
  • Patientensicherheit, Qualitäts- und Risikomangement
  • Informationssicherheit
  • Datenschutz

Herodikos bietet außerdem eine Möglichkeit zur telemedizinischen Begleitung Ihrer Patienten durch erfahrene Physiotherapeuten, um eine hohe Therapietreue durch laufende Betreuung unabhängig von der jeweiligen Auslastung Ihrer Praxis zu gewährleisten.

Herodikos kann zur Therapie von Rücken- und Knieschmerzen eingesetzt werden, was Ärzten im Rahmen unserer Selektivverträge zusätzliche vergütet wird.

Um Herodikos in Ihrer Praxis oder Einrichtung nutzen zu können, entscheiden Sie sich einfach für eines unserer Versorgungsmodelle. Abhängig davon verwenden Sie Herodikos selbst in Ihrer Praxis oder geben die Begleitung Ihrer Patienten zeitweise an das telemedizinische Physiotherapeuten-Team von Herodikos ab.

Falls Sie sich dafür entscheiden, selbst mit unserer Herodikos-App zu arbeiten, beginnt ein Einsatz von Herodikos mit der Durchführung des sog. "Fitness-Checks". Ihr Patient führt dabei einige funktionelle Bewegungstests aus, deren Ausführung Sie am Bildschirm ihres Computers, Tablets oder Smartphones bewerten. Als Resultat erhalten Sie von Herodikos einen Vorschlag für einen auf die jeweiligen Beschwerden abgestimmten Trainingsplan. Diesen können Sie frei anpassen.

Ihr Patient erhält nun einen "Trainings-Code", mit dem er sofort sein persönliches Übungsprogramm über unsere App starten kann. Sie bzw. unser Therapeut haben jederzeit die Möglichkeit, den Trainingsfortschritt einzusehen und den Trainingsplan mit wenigen Klicks anzupassen.

Hier finden Sie Anleitungs-Videos, um schnell mit Herodikos zu starten.

Herodikos ist für Ärzte grundsätzlich kostenfrei nutzbar. Zusätzlich werden ärztliche Leistungen über unsere Selektivverträge ("Besondere Versorgung" nach § 140a SGB V) mit zahlreichen Krankenkassen vergütet. Ihr ärztliches Budget wird in keinem Fall belastet. Für Ihre Patienten ist Herodikos so außerdem kostenfrei verfügbar. Voraussetzung ist, dass Ihr Patient bei einer der teilnehmenden Krankenkassen versichert ist und Sie als Arzt am jeweiligen Vertrag teilnehmen.

Hier finden Sie eine Liste teilnehmender Krankenkassen und Informationen zur Teilnahme.

Herodikos Logo
Das Herodikos-Team

„Wir schaffen mithilfe digitaler Therapie in Kombination mit den bewährten Leistungen etablierter Ärzte & Therapeuten individuelle und fachgerechte Behandlungsmöglichkeiten für jeden Patienten.“

Eva Schobert, Ärztin
Dr. Lasse Schulte-Güstenberg, Arzt
und das Herodikos-Team

Bekannt aus

Partner und Förderer

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

EU-Förderung